Jahreshauptversammlung am 08.11.2019

Die Jahreshauptversammlung der Naturschutzgruppe Großrinderfeld fand im Bürgersaal statt.

Der Vorsitzende Frank Mützel eröffnete die Versammlung mit einer kurzen Begrüßung.

Schriftführer Meinhard Spang berichtete über die Aktivitäten und Veranstaltungen des vergangenen Jahres Es folgte der Bericht des Kassenwartes von Eberhard Schäfer. 

Als Schwerpunkte stehen für das Jahr 2020 auf dem Programm: die dauerhafte Unterbringung der NABU-Geräte, die Behebung von Trockenschäden an Obstbäumen, das Überwachen der Ausgleichsmaßnahmen, Obstbaumschnitt und Grundstückspflege sowie Hecken auf Stock setzen (renaturieren) .

Im Anschluss nahm Frank Mützel noch einige Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft vor:  Zehn Jahre Mitgliedschaft: Doris und Albrecht Dawidziak; 20 Jahre Mitgliedschaft: Birgit, Philipp und Christian Hofmann; Petra, Katharina und Johannes Oberst; Rita, Gerald und Felix Schwab. 30 Jahre Mitgliedschaft: Tilmann Hofmann und Winfried Stolzenbergerl.